Reviewed by:
Rating:
5
On 11.10.2020
Last modified:11.10.2020

Summary:

Thema des problematischen Spielverhaltens widmen. Denn so ziemlich alle Online Spielbanken bieten auch die Ein- und Auszahlung von. Antworten auf alle Fragen gibt es hier.

Cfd Comdirect Erfahrungen

CFDs handeln mit über Basiswerten zu fairen Spreads, umfassende Kunde mit speziellen Kenntnissen und / oder Erfahrungen mit hochspeziellen. Die comdirect bietet mit der comdirect CFD Trader Anlegern die Möglichkeit auch über CFDs in Aktien, Rohstoffe und Währungen zu investieren. Hierbei stehen. Comdirect Test » Der CFD Handel bei Comdirect im Detail ✅ Umfangreiches Angebot für den Handel ➤ Jetzt informieren!

Comdirekt Test 2020: Bewertung & Erfahrung mit dem Comdirekt Broker

Die comdirect Erfahrungen von Lisa Schönfeld: Erfahrungsberichte echter gesplittet und jeweils zur Hälfte in Futures und CFDs investiert. STP Broker Vergleich. CFD Broker Erfahrungen (A-Z). Investing Erfahrungen · invest Erfahrungen · Admiral Markets Erfahrungen. In der Produktpalette des Brokers bietet sich auch die Möglichkeit, CFDs auf Aktien zu handeln. Wer ein CFD-Konto bei comdirect hat, kann Geld auf eben dieses.

Cfd Comdirect Erfahrungen comdirect Erfahrung #146 Video

CFD-Schnellkurs: Startklar in 10 Minuten!

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns comdirect Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 66,0 % positiv, 3,4 % neutral und 30,6 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von /5 was als befriedigend eingestuft werden kann. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. In den comdirect Depot Erfahrungen mit der App fiel neben weiteren nützlichen Funktionen auch die Chat-Order auf. Wer nun annimmt, dass diese Art der Ordererteilung die Standard-Order ersetzt, irrt. Bei comdirect können Kunden über die App beide Varianten nutzen. Daneben bietet der Funktionsumfang unter anderem noch die folgenden Möglichkeiten. Da ich mit dem Online-Broker comdirect sehr zufrieden bin, will ich an dieser Stelle vornehmlich meine Erfahrungen mit der comdirect Bank AG mitteilein. Das heißt aber nicht, dass nicht auch die direkt, das Hanseatic Brokerhouse oder Qtrade keine gute Qualität bieten oder schlechte Broker wären. Aktuelle Erfahrungen mit comdirect Broker Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden. comdirect Broker im Test und Testberichte voncomdirect Broker Jetzt informieren!. Hinzu kommen noch Handelszeiten für das Wochenende, woraus sich zusätzliche Handelsmöglichkeiten ergeben. Nach dem der Antrag online abgeschickt wurde, habe ich meine Identität bei der Post bestätigen lassen. Seit fast vier Jahren bin ich bei Comdirect. Ich bin seit Januar Kunde bei der comdirect und bin bisher sehr zufrieden. Der Kundensupport ist gut. Warum berechnet eine Bank Zinskosten, wenn gar keine Kosten entstehen. Hier arbeitet die Tipico Casino Apk jedoch stetig am Ausbau des Angebots, auch unter Einbeziehung der Kunden, was in meinen Augen sehr für die Bank spricht. Über den persönlichen Kundenbereich kann der Depotwechsel in die Wege geleitet werden. Die Bank ist Lottoland Anmelden als alle Banken, die ihre Gebühren klar angeben, dafür aber den tagesaktuellen Wechselkurs berechnen. Festgeld ist für viele Anleger interessant, denn mit diesem Finanzinstrumente ist es möglich, Geld für einen relativ kurzen Zeitraum mit günstigen Zinsen a Gut strukturierter Internetauftritt Obwohl über die Homepage eine Vielzahl von Produkten angeboten wird, erscheint der Internetauftritt dank einer gelungenen Menüführung übersichtlich. Ich hab seit über einem Jahr ein Aktien Depot bei der Comdirect. Ma Veet Supta Verifiziert Sunday, 26 July Ich Cfd Comdirect Erfahrungen praktisch schon seit den Anfängen dort Kundin und obwohl diese Onlinebank vielleicht nicht die allergünstigsten Konditionen bietet, bin ich mit dem gesamten Auftritt und den sehr umfangreichen individuellen Abfrage- und Einstellungsmöglichkeiten mehr als zufrieden. Taggleiche Teilausführungen sind ebenfalls kostenlos, ebenso Cricket Indien Depotführung und die Nutzung der Handelsplattformen. Da der Fokus in unserem Test auf dem Aktiendepot liegt, haben Mega App Windows uns die Auszeichnungen für den Brokerage-Bereich der comdirect genau angeschaut. Die Zahl der für Privatkunden geführten Depots stieg auf Dazu arbeitet der Broker mit Casa Pariurilor Partnern zusammen.
Cfd Comdirect Erfahrungen

Lediglich mit Poker, wenn Cfd Comdirect Erfahrungen Bonusbetrag mindestens 20x Cfd Comdirect Erfahrungen eingesetzt wurde. - Services rund um den CFD-Handel

Diese von der comdirect selbst entwickelte Software-Lösung erfüllt, der Name deutet es bereits an, professionelle Standards.

Neben dem Brokerage wird hier der gesamte Service einer Bank angeboten — und das online. Denn eigene Filialen hat die comdirect nicht, wenngleich man einst eine Tochter der Commerzbank war.

Dennoch gibt es auch Anlass zur Kritik — das ist aber nicht unbedingt der Rede wert und wird im Verlauf meines Berichtes noch erwähnt. Meine ersten Erfahrungen bei der comdirect sammelte ich tatsächlich als Bank-Kundin, sodass ich beim Anlegen eines Depots kein Neukunde war.

Grundsätzlich macht das aber keinen Unterschied und in beiden Fällen ist die Depoteröffnung schnell erledigt. Als Neukunde muss man ein Formular ausfüllen, dieses ausdrucken und an den Anbieter senden.

Als Bestandskunde konnte ich mich einfach mit meinen Banking-Daten einloggen und dann das Depot mit nur wenigen Klicks eröffnen und anlegen.

Nach der Anmeldung habe ich mir erst einmal einen Überblick über das Angebot im Bereich Brokerage verschafft. Zumindest nicht näher.

Ich wusste natürlich, dass es das gibt und grob, welche Aktien und Co. Dennoch ist so etwas natürlich wichtig zu wissen und grundsätzlich wollte ich einfach wissen, welche Optionen ich so habe.

Gut, meine erste Einzahlung war es nicht. Jedenfalls nicht in dem Sinne. Dadurch konnten meine Fragen geklärt werden.

Ein Girokonto bei der comdirect ist kostenlos, weil keine Kontoführungsgebühren erhoben werden. Zudem habe ich einen Bonus von 25 Euro gutgeschrieben bekommen, als ich eine bestimmte Transaktionssumme durch Ein- und Auszahlungen erreicht habe.

Das Girokonto ist dabei in seiner Grundausführung sogar komplett kostenlos. Das Depot ist ebenfalls frei von Grundgebühren - die Orderkosten eines Wertpapierkaufes sind dafür nicht die allergünstigsten.

Dennoch bin ich überzeugt von dem Angebot, da die Comdirect ein "gefestigter" Anbieter ist und der Support bei Fragen oder Wünschen jederzeit erreichbar und hilfreich ist.

Ich habe schon einige Konten eröffnet, aber so einfach, wie es einem die Comdirect macht, habe ich es vorher noch nicht gehabt.

Nach der Auswahl des entsprechenden Produktes und der Dateneingabe kann man wählen zwischen einem Post-Ident Verfahren, bei dem man den Antrag ausdruckt und bei einer der möglichen Filialen seine Daten überprüfen lässt oder dem Video-Ident Verfahren, bei dem man per Video-Anruf mit einem Comdirect-Mitarbeiter verbunden wird.

Hierbei wird der Account legitimiert und somit freigeschaltet, sodass der gesamte Prozess der Kontoeröffnung sehr schnell erledigt ist.

Auch vom Konto an sich und vom Depot bin ich bisher positiv überzeugt. In der Online-Übersicht kann man sich seine persönliche Übersicht individuell zusammenstellen - je nachdem, was man auf den ersten Blick sehen möchte.

Vor meinem ersten Wertpapierkauf wollte ich noch einige Fragen loswerden, welche ich im FAQ der Comdirect nicht beantworten konnte.

Dafür kontaktierte ich den Service per Telefon. Die Wartezeit hierbei war nur sehr kurz Minuten und die entsprechende Mitarbeiterin war sehr höflich und kompetent.

Der einzige Kritikpunkt, der mir bisher aufgefallen ist, sind die im Vergleich zu anderen Anbietern relativ wenigen Aktien, die sparplanfähig sind.

Bisher bin ich mit den Produkten der Comdirect sehr zufrieden und habe noch nicht sonderlich viele Kritikpunkte gefunden.

Ich bin nun schon seit einem Jahr Kunde bei der Comdirect und kann nichts Negatives über diese Bank berichten! Ich war mit den Leistungen der Comdirect Bank bisher immer sehr zufrieden.

Ich nutze diese Bank für ein Zweitkonto. Insgesamt kann ich insbesondere bezüglich des angebotenen Online-Bankings nur Gutes erwähnen.

Die Eröffnung der Konten und des Depots online war komplett unproblematisch und alles andere als kompliziert, das Postident-Verfahren ging schnell.

Ebenso habe ich keinerlei Sicherheitsbedenken beim Online-Banking, mir ist hier bisher kein Problem aufgefallen. Insgesamt haben die ganze Website und auch die App, die ich fast täglich nutze, immer einen soliden Eindruck auf mich gemacht und ich bin mit den Leistungen rundum zufrieden.

Die Erstellung von Daueraufträgen und Ähnlichem ist schnell erledigt und umkompliziert. Ich kann Comdirect mit ihren Produkten daher insgesamt weiterempfehlen - die Konditionen stimmen soweit für mich und auch die Funktionalität der Website und das Onlinebankings sind für mich absolut akzeptabel.

Mein persönliches Fazit für Comdirect: für das alltägliche Banking vollkommen ausreichend. Ich habe mich aus mehreren Gründen für ein Girokonto bei Comdirect entschieden.

Die Kontoeröffnung bei Comdirect ist absolut simpel. Das fand ich richtig klasse. Ich musste dafür nur mindestens drei Geldeingänge haben. Die Höhe spielt dabei keine Rolle.

Die Geldkarte und die Anmeldedaten hatte ich innerhalb 4 Tagen im Briefkasten. Ich habe alles online erledigt, mit wenig Zeitaufwand. Das Konto ist kostenlos und es braucht keinen Mindestgeldeingang.

Ich kann kostenlos Geld einzahlen. Das war mir auch wichtig. Egal wo ich war, es war bis jetzt kein Problem einen Automaten zu finden.

Das Onlinebanking und die App sind gut strukturiert und einfach in der Handhabung. Ein einziges Mal hatte ich ein Problem mit einer Überweisung.

Das konnte aber schnell mit dem Kundenservice telefonisch geklärt werden. Es hat zwar etwas gedauert jemanden zu erreichen, aber dafür war der Herr sehr freundlich und hat alles in Ruhe erklärt.

Ich würde mich jeder Zeit wieder für ein Konto bei der Comdirect entscheiden. Ich habe ein Girokonto und Depot eröffnet.

Die Eröffnung war etwas kompliziert gestaltet, da zunächst alle Leitungen für das VideoIdent-Verfahren tagelang besetzt waren. Nach der Identifizierung bekam ich meine Karten und Zugangsdaten, aber innerhalb weniger Tage, also schneller als bei anderen Banken.

Der Login war bereits zwei Tage nach Identifizierung möglich. Das Online-Banking ist zunächst schwer zu verstehen, da alle Menüs ineinander verschachtelt sind.

Sobald man jedoch die Logik versteht, kommt man einfach zurecht. Leider muss man für bestimmte Aufträge zum Telefon greifen, allerdings versucht die comdirect da nachzubessern, so kann man mittlerweile zum Beispiel sein Kreditkartenlimit online anpassen.

Der Telefon-Kundenservice ist der beste, den ich bisher bei einer Bank erlebt habe. Meine Anliegen per Mail wurden immer binnen 2 Tagen bearbeitet.

Die comdirect-App ist eine Katastrophe, es fehlen Features, die Standard sein sollten zB Realtime-Push-Notifications , darüber hinaus gibt es noch günstigere Banken als die comdirect, allerdings mit Abstrichen beim Service.

Ich bin inzwischen 6 Jahre Kunde bei der Comdirect Bank und generell sehr zufrieden. Die Kontoeröffnung zu meinem Lebensjahr hat sich wirklich einfach gestaltet — vor allem für mich als junge Frau, die sich zum ersten Mal mit ihren eigenen Finanzen mehr auseinandersetzen musste und ihre eigene Bank nun wählen konnte, mit der endlich erreichten Volljährigkeit.

Nach Identifikation bei der Post ging alles ganz zügig. Die Girokarte und Visakarte kamen in kürzester Zeit früher als angekündigt bei mir zu Hause an.

Was mir zusätzlich sehr zugesagt hat bei der Bank war ihr Tagesgeldplus-Konto, kostenlose Kontoführung und ihr praktisch aufgebautes Onlinebanking.

Die Kundenbetreuung ist für mich rund um die Uhr erreichbar und in der Regel hatte ich immer sehr freundliche und hilfreiche Mitarbeiter am Telefon.

Was ich persönlich ebenfalls als Vorteil empfinde ist, dass die Comdirect Bank bei der Cash Group ist und ich somit bei vielen verschiedenen Bankautomaten mit meiner Girokarte Bargeld abheben kann, ohne Gebühren zu zahlen.

Ebenfalls beeindruckend fand ich, dass ich mit der Visakarte im nicht europäischen Ausland mit wenig oder keinen verbundenen Gebühren Geld bekomme, was natürlich als junge Reisende sehr ansprechend war.

An einer Stelle bin ich etwas enttäuscht. Sie bieten zwar an, eine neue Karte ins Ausland zu verschicken oder die Möglichkeit ähnlich wie bei Western Union sich Bargeld auszahlen zu lassen bis zu einem Betrag von ca.

Die erste Möglichkeit ist zusätzlich schwer, wenn man auf Durchreise ist und nirgendwo an einer sicheren Stelle die Karte abholen kann, da man bei Lieferung persönlich anwesend sein muss, weil sie sich ansonsten die Karte wieder auf direktem Weg nach Deutschland befindet.

Natürlich ist dieses Verfahren sehr sicher, aber wenig praktisch. Ich hätte mir die Option von Travelerchecks gewünscht oder die Ausstellung einer zweiten Visakarte.

Mein Freund und ich sind kürzlich zusammengezogen und wollten daher ein Gemeinschaftskonto für Miete und sonstige gemeinsame Ausgaben eröffnen.

Nach kurzer Suche sind wir über Check24 bei Comdirect gelandet. Dort kann man Girokonten ganz einfach online eröffnen, was nun ja schon einige Banken anbieten doch nur selten auch direkt mit der Option als Gemeinschaftskonto.

Es war alles innerhalb weniger Minuten ausgefüllt. Vertrag ausgedruckt, unterschrieben und eben in den Briefkasten geworfen. Haben uns dann noch via VideoIdent identifiziert, was glücklicherweise auch sehr schnell und unkompliziert ging.

Unsere kleine Postfiliale in der Nähe bietet den PostIdent-Service nicht an, daher war es sehr praktisch, dass wir nicht extra irgendwo hinfahren mussten.

Das Konto ist noch sehr frisch aber es läuft bisher alles tadellos und wie erhofft, sowohl beim Bezahlen in Geschäften und Restaurants sowie online.

Wir sind sehr zufrieden. Bisher haben wir keinen weiteren Bedarf nach Kundensupport gehabt, daher können wir dazu noch nichts weiter sagen.

Beim VideoIdent-Verfahren war der Mitarbeiter jedoch sehr freundlich und hat alles gut erklärt. Im Rahmen einer Neukundenaktion habe ich mich vor fast zwei Jahren bei der comdirect Bank angemeldet.

Diese Aktion ist bereits sehr positiv zu erwähnen. Es handelte sich um insgesamt Euro, die für die Anlage eines Girokontos angeboten wurden.

Die Summe wurde zuverlässig auf das entsprechende Girokonto ausgezahlt. Nach der Online-Anmeldung habe ich innerhalb von drei Tagen die Unterlagen erhalten.

Am selben Tag habe ich diese bei einer Poststelle abgegeben und mich mittels meines Ausweises legitimiert. Die vollständige Registrierung war somit in circa einer Woche abgeschlossen.

Das Onlinebanking funktioniert einwandfrei. Alle notwendigen Features sind enthalten. Man findet sich gut zurecht und kann seine Überweisungen schnell abwickeln.

Auch die Anlage eines Dauerauftrages funktioniert sehr einfach. Bisher habe ich den Kundenservice einmal benötigt. Hierbei ging es um einen Fehler meinerseits.

Mir wurde dennoch - am Telefon - umgehend geholfen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich und hilfsbereit. In der gut strukturierten Struktur und Übersicht habe ich mich schnell zurecht gefunden.

Mir gefällt die Darstellung des Aktienverlaufs und die entsprechenden Grafiken. Die Aktien werden wunderbar visualisiert.

Schön wäre, wenn die Verbuchung neuer Aktienkäufe schneller sichtbar wäre. Manchmal dauert es, bis diese in der eigenen Übersicht auffindbar sind.

Das wäre eine Hilfe gerade für die Sparpläne. Es gibt keinen Posten "vorgemerkte Buchungen". Ansonsten ist alles übersichtlich gestaltet.

Man kann seine Ausgaben filtern und darstellen lassen. Die Struktur ist Benutzer freundlich und ich habe mich schnell eingefunden.

Zur Girokarte gibt es eine Visakarte, auf Wunsch auch mit persönlichem Motiv. Eine Servicehotline gibt es - bisher habe ich diese allerdings nicht benötigt, da alles prima funktioniert und ich bin bei der Comdirect gut aufgehoben fühle.

Zur Hilfe habe ich dabei ein Video aus "Youtube" herangezogen, in welchem genau erläutert wird, wie man ein Konto bei dieser Bank eröffnet.

Auch ohne diese Hilfe hätte ich es aber hinbekommen, da die Anmeldung meiner Meinung nach recht simpel ist. Ich habe mich mithilfe meines Personalausweises und einer Webcam bei einem Bankberater dieser Bank personalisiert.

Danach hat es ungefähr 3 Wochen gedauert, bis ich meine Unterlagen per Post erhalten habe und mein Konto nutzen, bzw.

Ich finde die Seite etwas unübersichtlich, da ich manchmal länger brauche, um eine bestimmte Funktion zu finden.

An der Darstellung kann also noch gearbeitet werden. Bei Fragen habe ich mich telefonisch mit den Mitarbeitern in Verbindung gesetzt.

Ich habe immer nach kurzer Zeit jemanden erreicht und wurde gut und sehr freundlich beraten. Der Kundenservice ist für mich top!

Wenn ich etwas an meinem Konto ändern wollte, wurde diese Änderung sofort von einem Mitarbeiter durchgeführt. Ich bin nun schon seit 4 Jahren treuer Kunde der comdirect Bank und könnte dort nicht glücklicher sein!

Ich habe mich ursprünglich angemeldet, weil ich mit der Unflexibilität meiner alten Bank unzufrieden war.

Zudem stand ein Urlaub auf Bali bevor und hier benötigte ich eine Kreditkarte, die ich bis dahin nicht hatte. Bei der comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!

Ich kann all meine Finanzen online regeln in wenigen Klicks, was bei meiner alten Bank ebenfalls eine Utopie war.

Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert. Ich habe auch die App der Bank auf meinem Handy, mit der ich auch sehr zufrieden bin.

Anfangs hatte ich "nur" ein Girokonto und ein Visa-Konto eröffnet. Die Anmeldung hierzu erfolgte schnell online und nach wenigen Tagen habe ich eine Mappe zugeschickt bekommen mit den entsprechenden Unterlagen.

Dann konnte ich auch schon den online Zugang einrichten und mich einloggen. Ich tätige alle Überweisungen und anderen Vorgänge online und könnte es mir nicht unkomplizierter vorstellen!

Die Website ist selbsterklärend, und alle gewünschten Optionen sind vorhanden. Einzig den Kundenservice kann ich nicht bewerten, weil ich bisher keine Schwierigkeiten hatte ;- Also: eine top Bank, ich bin sehr zufrieden!

Gutes Onlinebanking muss für mich einige Anforderungen erfüllen. Die Suche gestaltet sich dabei teilweise umfangreich, denn es sind eine ganze Reihe von Punkten, die relevant sind.

Das sind meine Erfahrungen:. Die Comdirekt wird von Google schnell gefunden. Die Website ist gefällig aufgebaut und man findet sich schnell zurecht.

Das Anmelden wird Nutzern zunächst einfach gemacht, sehr schnell sind die erforderlichen Angaben gemacht. Dann jedoch wird es etwas aufwendiger, was aber an den Datenschutzgesetzen liegt.

Bestimmte Angaben müssen separat per Post gemacht werden und handschriftliche unterzeichnet werden.

Ich habe bei der Comdirekt ein Girokonto eröffnet. Automatisch damit sind ein Tagesgeldkonto und ein Verrechnungskonto vorhanden. Das Verrechnungskonto dient dazu, im Bedarfsfall Aktien zu kaufen.

Auch das habe ich ausprobiert, es funktioniert einfach und übersichtlich. Weiterhin kann kostenlos ein Visakonto eröffnet werden. Sehr schnell habe ich meine Daueraufträge eingerichtet und das Onlinebanking funktionierte einwandfrei.

Bislang wurden dazu TAN Nummer per Post zugesendet, das entfällt nach neuer europäischer Datenschutzrichtlinie in Ich habe dazu bereits Informationen von der Comdirekt erhalten, wie künftig verfahren wird, wenn die TANs entfallen.

Noch habe ich mich nicht für ein Ersatzverfahren entscheiden, ich gehe aber optimistisch davon aus, dass es funktionieren wird. Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht.

Alle Funktionen, die ich benötige, sind vorhanden. Bislang habe ich keinen Kundenservice benötigt, alles hat funktioniert.

Ich bin sehr zufrieden und wenn alles so bleibt, bleibe ich Kunde. Nach etlichen schlechten Erfahrungen bei "regulären" Banken, hatte ich mich entschlossen, die comdirect auszuprobieren und dort ein Girokonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war denkbar einfach. Ich konnte die Unterlagen alle am Laptop ausfüllen und musste meinen Eröffnungsantrag zusammen mit den PostIdent Unterlagen ausdrucken und damit in eine Postfiliale spazieren.

Dort wurde das Verfahren durchgeführt und kostenfrei an comdirect geschickt. Ich fand sehr gut, dass ich direkt auch ein Tagesgeldkonto mit eröffnen konnte.

Natürlich gibt es auch hier kaum Zinsen, jedoch eignet es sich hervorragend, um monatlich Rückstellungen zu bilden z. Wenige Tage später hielt ich alles in meinen Händen, bzw.

Alles in separaten Umschlägen an verschiedenen Tagen erhalten. Das Layout des Onlinebankings bei der comdirect ist relativ simpel gehalten, was es einem wirklich leicht macht, sich zurecht zu finden.

Man kann seine Startseite individuell festlegen und kann so seine Finanzen auf den ersten Blick sehen. Wirklich gut!

Das einzige, was noch verbessert werden könnte, ist eine ich meine noch relativ neue Funktion, bei der man externe Konten mit anzeigen lassen kann.

Diese Funktion hat bei mir jedoch noch nicht funktioniert. Hierzu hatte ich den Kundenservice kontaktiert. Ich nutzte die Chat-Funktion.

Da es bereits etwas später am Abend war, rechnete ich eigentlich mit keinem Service mehr. Allerdings hatte ich nach wenigen Augenblicken Kontakt zu einer Dame, die mir alle Fragen schnell und auch sinnvoll!

Zwar konnte das grundsätzliche Problem nicht gelöst werden, jedoch wurde klar, dass dies noch ein systemisches Problem ist "Kinderkrankheit".

Bei der comdirect habe ich ein Aktiendepot eröffnet, um Wertpapiere zu kaufen sowie zu verkaufen. Die Eröffnung des Aktiendepots lief reibungslos und ohne Probleme ab, da alles verständlich formuliert war und man zu jeder Zeit wusste, was man machen soll.

Man kann sich direkt nach der Eröffnung ins Depot einloggen und bekommt die dazugehörigen Unterlagen nur wenige Werktage später per Post zugeschickt.

Das Post-Ident Verfahren lief ebenfalls ohne Verzögerungen und somit war das Depot entsprechend schnell einsatzbereit. Das Aktiendepot der Comdirect beinhaltet alle notwendigen Funktionen, die für den normalen als auch professionellen Gebrauch vollkommen ausreichend sind.

Der Kundenservice war stets freundlich und hilfreich. Die Antwort bekam ich innerhalb 24h, allerdings war es unter der Woche und nicht an einem Feiertag oder Wochenendtag, doch da dürften die Zeiten ähnlich ausfallen.

Ein verbesserungswürdiger Punkt wäre die Einzahlungsmöglichkeiten und die Dauer der Einzahlungen. Bei normaler Banküberweisung dauert es entsprechend zwei bis drei Werktage, bis das Geld gutgeschrieben ist, hier könnte man ansetzen und weitere Möglichkeiten anbieten, bei denen es nicht so lange dauert, um auch spontan ein paar Aktien kaufen zu können.

Ich bin jahrelanger, zufriedener Kunde der Comdirect Bank und kann in meinem Erfahrungsbericht nur positive Eigenschaften der Bank aufzählen.

Die Mitarbeiter sind stets freundlich und zuvorkommend, egal zu welcher Uhrzeit man Hilfe benötigt. Der 24 h Service ist immer zur Stelle und das auch am Wochenende und an den Feiertagen.

Damals gab es einen Euro im Monat für die Kontoführung geschenkt, diesen Euro erhalte ich heute noch. Die Bank ist kulant und kommt mir immer entgegen.

Die Kontoführung im Onlinemenü ist einfach zu bedienen, hier habe ich bereits auf der Startseite mein verfügbares Gesamtguthaben aus allen Konten im Überblick.

Die Überweisung erfolgt per Tan-Verfahren, dies ist einfach und unkompliziert. Hat man die Liste doch einmal verlegt, kann man umgehend eine neue Liste anfordern, diese wird innerhalb weniger Tage zugestellt.

Etwas schade finde ich, dass das Tan-Verfahren abgeschafft wird und über das Smartphone abgehalten werden soll. Ich bin hier sehr skeptisch und habe das Verfahren noch nicht ausprobiert.

Eigentlich möchte ich beim herkömmlichen System bleiben, da das Smartphone auch schnell verloren gehen kann. Die sensiblen Bankdaten habe ich ungern auf meinem Handy.

Etwas fortgeschrittene Zeitgeister sehen meine Einstellung wahrscheinlich mit einem Lächeln und vertrauen bereits auf das System. Alles in Allem bin ich von der Comdirect Bank überzeugt und werde der Bank weiterhin die Treue halten.

Nachdem meine alte Bank die Kontoführungsgebühren ordentlich angehoben hatte, entschied ich mich dazu, den Anbieter zu wechseln und eröffnete ein kostenloses Girokonto mit verzinstem Tagesgeldkonto bei der Comdirect.

Zusätzlich buchte ich eine gebührenfreie Kreditkarte dazu, mit der ich auch weltweit Geld abheben kann. Deutschlandweit geht Geld abheben ganz leicht an allen Banken der Cash Group.

Hier hatte ich bisher noch keinerlei Probleme. Das gefiel mir bei meiner alten Bank besser, ist aber dank der kostenfreien Kontoführung zu verschmerzen.

Besonders gut gefällt mir auch, dass man 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld einzahlen kann ab dem 4. Der Kontowechsel verlief fast reibungslos.

Ganz bequem konnte ich online meine Sepa-Lastschriftmandate übertragen und nur selten bekam ich von den Firmen noch mal einen extra Brief, auf dem ich persönlich noch mal unterschreiben sollte.

Die Kontoeröffnung verzögerte sich also und ich bekam letztlich keine versprochene Prämie. Das ist ärgerlich und ich hätte es anständig gefunden die Frist zu verlängern.

Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der Comdirect-Bank und bisher positiv überrascht. Anlageempfehlung dar. Der Inhalt basiert auf Informationen, die der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sind.

Aufgrund der BaFin Allgemeinverfügung vom CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Finger weg davon, ich bin schwer enttäuscht! Meine Erfahrungen mit Comdirect: Support ist super. Handel funktioniert auch gut.

Konditionen für den CFD Handel sind aber zu teuer. Ich habe sehr schlechte erfahrungen mit Comdirect gemacht. Ich habe Aktien über den Börsenplatz Berlin über mein Depot erworben.

Somit habe ich einen direkten Verlust von mehr als der Hälfte meines Investments mit dem Kauf gemacht. Hatte beim Aktienhandel mit Comdirect bisher null Probleme.

Alles lief nach meiner Zufriedenheit. Lediglich die Gebühren könnten günstiger sein. Habe letztes Jahr ein Konto bei der Comdirect eröffnet und bin zufrieden mit dem Depot und der gebotenen Leistung.

Die Gebühren sind moderat und meine Anfragen werden immer relativ schnell beantwortet. Gehandelt werden über das Depot auch noch Aktien und Rentenwerte.

Bin als Neuling im Aktienhandel zur Comdirekt gegangen und habe mir am Anfang vieles am Telefon erklären lassen. Ordergebühren beginnen ab 9. Nicht so gut finde ich, dass die Depotführung erst ab 2 Trades pro Quartal kostenlos ist.

Positiv hingegen ist, dass Teilausführungen, die noch am gleichen Tag ausgeführt werden, keine extra Gebühren kosten. Obwohl ich mich mittlerweile etwas besser auskenne und Comdirect nicht der günstigste BRoker ist werde ich mein Depot dort auch zukünftig nutzen.

Ich bin seit mehrern Jahren bei comdirect und war bis jetzt immer zufrieden mit dem Anbieter und seinem Service. Für Tagesgeld oder Festgeld ist die Comdirect Bank wegen der nicht sonderlich guten Konditionen sicherlich nicht geeignet.

Ich nutze die Comdirect hauptsächlich zum Handel von Aktien und Fonds. Dabei werden die Orders beim Akienhandel zuverlässig und relativ schnell ausgeführt, wobei die Ausführung dabei von Börse zu Börse leicht variiert.

Mit den Konditionen bei Comdirect kann ich leben. Meine Erfahrungen mit ComDirekt fallen eher negativ aus. ComDirekt ist ein etwas teurer online Broker.

Dafür ist die Seite übersichtlich, dennoch etwas überladen. Eine Order abzuwickeln geht sehr schnell. Bei der Anmeldung bei Flatex muss man keine Risikoklasse angeben, anders als es bei Flatex ist.

Man kann automatisch nach der Anmeldung mit jeder Aktie oder jeden Optionsschein handeln, egal ob der Totalverlust möglich ist oder nicht. Deshalb ist es sehr Riskant eine Order über ComDirekt abzugeben, da man sehr aufpassen muss was man kauft.

Des Weiteren ist dieser Broker sehr sicher. Man muss eine iTan-Liste verwenden. Liegt ein bestätigungspflichtiger Vorgang vor, wird man gebeten, eine TAN einzugeben.

Die TAN setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Zum Beispiel C3, G5 und L8. In diesem Feld steht eine Zeichenkombination. Diese muss man eingeben um die Order auszuführen.

Weiterhin hat man durch einen Klick alle Depot- und Kontoumsätze auf einen Blick. Es kommt sehr selten zu Wartungsarbeiten, was sich positiv auf meine Bewertung auswirkt.

Überweisungen kann man nicht nur an das Referenzkonto ausführen, sondern an jede beliebige Person. Bei einer Gegenüberstellung von Vor- und Nachteilen bei ComDirekt komme ich zu den Entschluss, dass ich ComDirekt nicht weiter empfehlen würde, da das Depot leider zu teuer ist.

Nach anfänglich guten Erfahrungen im Onlinebanking habe ich nun leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht und das Verhalten der Bank empfinde ich hier auch als vertragswidrig.

Meine schlechten Erfahrungen betreffen folgende Punkte. Schnelle vertragswidrige Kündigung durch die Bank im Fall von Meinungsverschiedenheiten.

Wartet keine Schiedssprüche des Ombundsmanns Banken ab, sondern schafft Fakten. Wer Aktien über comdirect handelt, muss im Vorfeld keine Mindesteinlage beachten.

Die erforderlichen Schritte sind über den persönlichen Kundenbereich umzusetzen. Eltern können für ihre minderjährigen Kinder ein comdirect Junior Depot eröffnen, um über dieses Einmalanlagen zu tätigen oder in Sparpläne zu investieren.

Wenn über das Junior Depot das Sparplanangebot genutzt wird, gibt es einen Sparplanzuschuss von 25 Euro. Der Zuschuss wird jedoch nur dann gewährt, wenn der Sparplan innerhalb der ersten drei Monate nach Depoteröffnung eröffnet und zumindest einmal ausgeführt wurde.

Hinsichtlich der Konditionen ist festzustellen, dass die Depotführung für das Junior Depot nur das erste halbe Jahr kostenlos ist. Danach berechnet der Broker monatliche Gebühren von 1,95 Euro für die Depotführung.

Depots für Minderjährige weisen nicht selten besondere Konditionen auf. Bei comdirect ist dies weitestgehend nicht der Fall.

Darüber hinaus erfolgt der Handel über das Junior Depot zu den bereits aufgeführten Orderentgelten. Es fallen somit die Standardkonditionen an.

Auch die Gebühr für die Sparplanausführung entspricht den Ausführungsgebühren, die auch über das comdirect Depot verfügbar sind.

Bei einem Depot für Minderjährige ist eine bedingungslos kostenfreie Depotführung sicherlich wünschenswert.

Das Junior Depot weist dennoch Vorteile auf. Das Produktangebot von comdirect weist etwa sparplanfähige Aktien aus, unter denen sich mehr als deutsche Aktien finden.

Zudem sind auch sparplanfähige Auslandsaktien verfügbar. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, um einen Aktien-Sparplan einzurichten.

Dazu ist der persönliche Kundenbereich aufzurufen. Ein Aktien Sparplan kann bei comdirect ab einer Sparrate von 25 Euro eingerichtet werden, was Kleinanlegern entgegenkommen dürfte.

Bei comdirect können sich Kunden für die nachfolgenden Ausführungsintervalle entscheiden:. Eine jährliche Ausführung ist mit dem Sparplanangebot nicht möglich.

Weiter können Depotkunden auch einen Zertifikate-Sparplan einrichten. Es besteht die Möglichkeiten, die Sparrate zu ändern.

Dies sollte rechtzeitig vor dem nächsten Ausführungstermin durchgeführt werden. Darüber hinaus kann auch das Ausführungsintervall nachträglich geändert werden.

Das Sparplanangebot bringt einige flexible Merkmale mit sich. So ist es auch möglich, den Sparplan zu pausieren, was ebenfalls mit dem erforderlichen Vorlauf, vor der nächsten Ausführung zu ändern ist.

Wenn die Entscheidung für ein Depot bei comdirect gefallen ist, kann es an die Depoteröffnung gehen. Es kann ein Einzel- oder Gemeinschaftsdepot eröffnet werden.

Der Antrag zur Depoteröffnung kann über die Website aufgerufen werden. Die Depoteröffnung setzt sich aus mehreren Schritten zusammen, die der Reihe nach durchlaufen werden können.

Zunächst sind die geforderten persönlichen Daten in das Online-Formular einzutragen. Nachdem alle Daten eingegeben wurden, müssen sich Kunden noch legitimieren.

Dazu kann bei comdirect nicht nur das Postident-Verfahren genutzt werden. Es besteht insgesamt eine Auswahl zwischen drei Wegen, die zur Prüfung der Identität verwendet werden können.

Die Online-Legitimation per Videoident ist sicherlich so manchem Trader geläufig. Wer ein comdirect Junior Depot eröffnen möchte, muss auch eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes beibringen.

Wenn das minderjährige Kind bereits 16 Jahre alt ist, ist zusätzlich noch eine Kopie des Personalausweises erforderlich. Die ausgedruckten und unterschriebenen Antragsunterlagen sind über den Postweg an comdirect zu senden.

Wer nun annimmt, dass diese Art der Ordererteilung die Standard-Order ersetzt, irrt. Bei comdirect können Kunden über die App beide Varianten nutzen.

Daneben bietet der Funktionsumfang unter anderem noch die folgenden Möglichkeiten:.

Manchmal dauert es, bis diese in der eigenen Übersicht auffindbar sind. Wie viele andere verliere ich gerade eine Menge Geld. Fast 1 Monat dauert die Namen Raten meiner Kontoauflösung! Aktuelle Erfahrungen mit comdirect Erfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden. comdirect im Test und Testberichte voncomdirect Jetzt informieren!/5. Meine Erfahrungen mit Comdirect: Support ist super. Handel funktioniert auch gut. Konditionen für den CFD Handel sind aber zu teuer. DAX CFD 2 Punkte Spread oder DAX Future Spread + /5(19). Hier verlangen andere CFD-Broker teilweise Lotsizes von oder mehr (z.B. bei Rohöl). Bei comdirect kann man die CFDs auf die Bund-, Gold- und Öl-​Futures. comdirect Depot Test – Aktueller CFD Broker Testbericht. Zuletzt aktualisiert & geprüft: Unser Aktien Broker des Monats: eToro. Echte Aktien. Die comdirect Erfahrungen von Lisa Schönfeld: Erfahrungsberichte echter gesplittet und jeweils zur Hälfte in Futures und CFDs investiert. In der Produktpalette des Brokers bietet sich auch die Möglichkeit, CFDs auf Aktien zu handeln. Wer ein CFD-Konto bei comdirect hat, kann Geld auf eben dieses.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.